Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

DGB - Jugend Mehr-Pfeil

3. November 2017, 9 bis 17 Uhr: Bindungstheorien und ihre Relevanz für die pädagogische Arbeit

Neurobiologische Erkenntnisse zum Thema Bindung sowie die Bindungstheorien werden vorgestellt.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

#YouGeHa2016: YouTuber gegen Hass 2016

… ist eine Kampagne, in der sich YoutuberInnen gemeinsam gegen Ausgrenzung und Hass und für Toleranz einsetzen. Anlass ist das, was momentan überall zu beobachten ist: Ablehnung gegenüber Flüchtlingen, aber auch generell gegenüber Menschen, die scheinbar anders sind, irgendwie anders aussehen oder für eine andere Kultur oder Religion oder einen bestimmten Lebensstil stehen. Die Filme könnt ihr ab dem 1. Februar 2016 sehen.

Angst, Unwissen und Hass gehen oft Hand in Hand. Mittels Online-Videos und direkter Kommunikation im Netz auf YouTube, Facebook, Twitter und Snapchat starten mehr als 30 YouTuberInnen eine Kapagne gegen Hass: #YouGeHa2016

#YouGeHa2016 richtet sich nicht gegen bestimmte Gruppierungen, Parteien oder Institutionen, sondern gegen Hass und die Angst, die diesen schürt. #YouGeHa2016 ist also vor allem eine Aktion FÜR etwas: Für mehr Toleranz und Akzeptanz - ein Plädoyer für den Dialog.

Wer steckt dahinter?

Die Kampagne kommt direkt aus der Community und soll auch genau dort stattfinden. Dahinter steckt kein YouTube-Netzwerk, kein Unternehmen, keine Medienredaktion, kein Ministerium, kein politischer Bildner. Initiiert wird die Aktion von einigen YouTuberInnen aus einer Facebook-Gruppe für “Wissens-YouTuber”. Mit dabei sind aber alle, die ein Zeichen gegen Hass setzen wollen: Gamer, Comedy-YouTuberInnen, Beauty-BloggerInnen, News-Leute u.v.m.

Um nur einige der mehr als 30 teilnehmenden YouTuberInnen zu nennen:  MrWissen2go, Dner, Datteltäter, dailyknoedel, SRSLY, Anna Moll, Franzi Kempis, Marie Meimberg, Tolga Sert und Tim Schreder, Soundsogesehen, Teilzeitnerd, Vegas Films u.v.m. Social-Media-Unterstützung gibt es unter anderem von Emrah!, GermanLetsPlay und Mesh Collective.

Wie läuft die Aktion ab?

Der Aktionszeitraum ist die Woche vom 1. bis 5. Februar 2016. Jeden Tag gehen um 15 Uhr verschiedene Videos auf den YouTube-Kanälen und bei Snapchat und Facebook online. Die Playlist mit allen Videos zu #yougeha2016 bietet ab dem 1. Februar um 15 Uhr einen Überblick über alle Videos. Sie wird täglich aktualisiert.

Die Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLD3yyRpAc87t7Ioaeeow-csoKkcHZfBPg

Der Tumblr http://yougeha.tumblr.com/

Der offizielle Twitter-Account https://twitter.com/YouGeHa

Geschrieben am 29.01.2016 um 13:12.
Zuletzt bearbeitet am 10.02.2016 um 13:41.
  Tags: youtube youtube #YouGeHa Dner wissen2go

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login