Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Initiative Jugendhilfe Bremerhaven Mehr-Pfeil

bunte karte

23. Mai 2017, 9 bis 17 Uhr: Viele Welten leben: Fachtag zur Geschlechtersensiblen Jugendarbeit

Zielgruppe sind Mitarbeiter_innen aus Einrichtungen der Jugendarbeit. Die Fachtage finden in Zusammenarbeit mit dem AK ‚Geschlechtergerechte...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Das können wir auch

"Das können wir auch"

Im September startet im LidiceHaus eine 4-teilige Juleica-Qualifizierung, die sich speziell an junge Menschen mit Fluchterfahrung richtet (aber auch für alle anderen Interessierten offen ist). Neben den klassischen Inhalten der Juleica-Ausbildung (z.B. Grundlage der Tätigkeit, Jugendschutzgesetz, Projektmanagement, Kommunikation, Konfliktlösung, Teambuilding, Erste Hilfe-Kurs etc.) werden hier fluchtspezifische Themen (z.B. Fluchtursachen, Aufenthalts- und Asylgesetze etc.) bearbeitet und es wird besonders Rücksicht auf die sprachliche Sensibilität und Vielfalt der Teilnehmenden genommen. Dieses Angebot richtet sich speziell

Modul 1: 29.09.2017 - 01.10.2017
Modul 2: 20.10.2017 - 22.10.2017
Modul 3: 10.11.2017 - 12.11.2017
Modul 4: 01.12.2017 - 03.12.2017

Start am ersten Tag ist jeweils um 17 Uhr, am letzten Tag machen wir um 15 Uhr Feierabend.
Kosten: 250 Euro (Ermäßigung möglich)

Fragen und Anmeldung:
ServiceBureau Jugendinformation
Samuel Njiki

Geschrieben am 19.04.2017 um 09:20.
Zuletzt bearbeitet am 19.04.2017 um 09:30.
 
Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login