Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Initiative f. Kinder- und Jugenderholung Mehr-Pfeil

Bremen Explorer

8. Juni 2017, 15 bis 18 Uhr: Chancen von freiwilligem sozialem Engagement

-in der Kinder- und Jugendhilfe. Ein Workshop in Kooperation mit Fluchtraum e.V.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Denkmal in Lidice

Gedenkstättenfahrt nach Theresienstadt und Lidice

Vom 24. bis 29. Juli 2017 lädt das LidiceHaus zu einer Gedenkstättenfahrt nach Tschechien ein. Wenn du zwischen 15 und 26 Jahren alt bist und Lust hast, dich mit der Geschichte von Theresienstadt und Lidice auseinanderzusetzen, melde dich an. Wie sahen die gesellschaftlichen Gegebenheiten im Nationalsozialismus aus? In Workshops sollen historische Bezüge mit gegenwärtigen Prozessen verknüpft werden.


PROGRAMMABLAUF

1. Vorbereitungsseminar (3./4. Juli 2017)

Auf diesem 2-tägigen Seminar im LidiceHaus lernen sich die Teilnehmer_innen kennen und steigen ins Thema ein, um gut vorbereitet zu der gemeinsamen Exkursion nach Tschechien starten zu können.

2. Gedenkstättenfahrt (24.-29. Juli 2017)
In den Sommerferien geht es für 6 Tage nach Tschechien, dort steht unter anderem die Besichtigung der Gedenkstätten Lidice & Theresienstadt auf dem Programm. Außerdem werdet ihr euch in Workshops mit der Geschichte der beiden Orte und den gesellschaftlichen Gegebenheiten des Nationalsozialismus auseinandersetzen.

3. Ein neues Denkmal (28. August-1. September 2017)
Nach der Exkursion soll in einem 5-tägigen Seminar im LidiceHaus in kreativen Workshops an der neuen Gestaltung eines neuen Denkmals für das LidiceHaus geararbeitet werden.

Hast Du Lust mitzumachen? Dann melde dich an

Die Teilnahme am Projekt kostet insgesamt 150 Euro. Darin inbegriffen sind alle Verpflegungs-, Übernachtungs- und Fahrtkosten. Zu viel für dich? Dann melde dich im LidiceHaus, es findet sich bestimmt eine Lösung.

Ansprechpartnerin im LidiceHaus ist Olan Scott Pinto

Mehr Informationen zum Projekt und zur Geschichte von Lidice findest du auf der Webseite der Jugendbildungsstätte LidiceHaus.

Geschrieben am 20.04.2017 um 12:38.
Zuletzt bearbeitet am 20.04.2017 um 12:42.
 
Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login