Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Freiwilligen-Agentur Mehr-Pfeil

Rote Karte gegen Rechts

28. November 2017, 9 bis 17 Uhr: FIT FOR LIFE

Ein Trainingprogramm zum Aufbau sozialer Kompetenzen und beruflicher Schlüsselqualifikationen für Jugendliche und junge Volljährige.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Wie sozial bist du?

Diese Frage können Jugendliche im Rahmen eines Wettbewerbs der Diakonie im Wichernjahr 2008 beantworten. Wie können soziale Probleme wie Arbeitslosigkeit, Armut und Gewalt gelöst werden? Keine einfache Frage. Wenn du zwischen 12 und 20 Jahren alt bist und eine Idee zum Thema hast, kannst du noch bis zum 31.3.2008 deinen Beitrag einreichen.

Die Welt ist voller Unterschiede - das macht sie bunt und reich, aber manchmal auch traurig und schlecht. Unterschiede in Hautfarbe, Herkunft, Meinung oder Religion sind soziale Tatsachen, die leider häufig Probleme wie Armut, Arbeitslosigkeit oder Gewalt mit sich führen. Um die Welt ein Stück besser zu machen, sollte sich jeder einzelne von uns mit gesellschaftlichen Problemen wie diesen auseinandersetzen und sich fragen, wie sie zu lösen seien.

Das Diakonische Werk der Evangelischen Kirche e.V. richtet im Rahmen des Jugendwettbewerbs "Wie sozial bist Du?" folgende Fragen an dich:

  • Wie können soziale Probleme gelöst werden?
  • Wie sollen sie in Zukunft gelöst werden?
  • Wie wurden sie früher gelöst?

Eingereicht werden können in Eigenregie erstellte Beiträge zu den genannten Fragestellungen in vier Sparten: Bild/Foto oder Online-Texte. Podcast oder Videoclip in einer Länge von maximal 120 Sekunden. Du kannst übrigens auch gemeinsam mit anderen eine Gruppenarbeit einreichen.

Aus allen Einreichungen zum Diakonie-Jugendwettbewerb wählt die Jury die 20 besten Beiträge aus. Die Gewinner erhalten jeweils 200 Euro. Eine Auswahl der Gewinner wird zusätzlich zur Preisverleihung im Juni 2008 nach Berlin eingeladen.

Alle Informationen sowie das Anmeldeformular zum Diakonie-Jugendwettbewerb im Wichernjahr 2008 findest du auf einer eigens dafür eingerichteten Seite. 

Kontakt
Diakonie-Jugendwettbewerb
Reichensteiner Weg 24, 14195 Berlin
Projektleitung: Roland Lehmann
Telefon (030) 83001-139

 

Geschrieben am 21.03.2008 um 10:00.
Zuletzt bearbeitet am 21.03.2008 um 18:00.
  Tags: gewalt armut idee frage diakonie

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login