Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Q.net - Optimierung von Qualifizierungsansätzen für MigrantInnen Mehr-Pfeil

14. September 2017, 9 bis 17 Uhr: 11. Mediensucht Fachtag in Bremen

-save the date-

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

express yourself

Knapp 20 Jugendgruppen, -AGs und -Workshops haben sich vorbereitet auf express yourself in der Kunsthalle am 7.6.2008.
Wir freuen uns auf das Experiment, mit dem Jugendliche, Künstlerinnen und Künstler und PädagogInnen aus Schule und Jugendarbeit sich zusammen in die heiligen Hallen der Kunsthalle begeben. Die Jugendlichen konfrontieren ihre eigene kulturelle Produktion mit der Kunst der alten Meister, sie stellen sich und ihre Produkte in einen neuen Kontext.

Wir sind gespannt auf die Bilder, Eindrücke und Erfahrungen, wenn uns z.B. jugendliche PunkerInnen mit ihrer Verfremdung der Skulpturen in der Kunsthalle überraschen.
Damit gehen die Jugendgruppen, aber auch die Kunsthalle Bremen neue Wege.
Infos unter www.express-yourself.info
express yourself findet im Jahr 2008 statt im Rahmen des Modellprojekts Lernende Stadt und wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds.

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 27.05.2008 um 08:42.
  Tags: schule kunst jugendarbeit kunsthalle express jugendgruppen künstlerinnen künstler pädagoginnen experiment

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login