Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Pro Familia Bremen Mehr-Pfeil

Wir pflegen Ihre Webseiten: netactive.de!

25. August 2017, 9 bis 16 Uhr: Methoden der sozialen Gruppenarbeit

-in der Kinder- und Jugendhilfe

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Kurzfilmwettbewerb "Wem gehört die Umwelt?"

Die Wirtschaft muss weiter wachsen, gleichzeitig muss dringend etwas für das Klima getan werden. Geht das überhaupt? Beim Kurzfilmwettbewerb der UMWELT TAGE BREMEN geht es um die Vereinbarkeit von Ökonomie und Ökologie.

Für die vom 10.10. - 23.11.2008 stattfindenden UMWELT TAGE BREMEN sucht ÖkoStadt Bremen e.V. Kurzfilme, die das Spannungsverhältnis von Ökologie und Ökonomie zum Thema haben. „Wem gehört die Umwelt?“ lautet die Fragestellung. Alle Filminteressierten sind aufgefordert, Dokumentationen, Kurz- oder Spielfilme sowie Animations- und Trickfilme bis maximal 20 Minuten Länge einzureichen. Einsendeschluss ist der 20.10.2008.

Die Teilnahme lohnt sich: Es gibt Preisgelder von insgesamt 1000 Euro zu gewinnen. Eine ExpertInnenjury des Filmbüros Bremen wählt die besten Filme aus, die im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 23.11.2008 im Kulturzentrum Lagerhaus gezeigt und prämiert werden.

Die UMWELT TAGE BREMEN 2008 beschäftigen sich mit der Vereinbarkeit von Ökologie und Ökonomie. Neben dem Kurzfilmwettbewerb und einer mit SchülerInnen erarbeiteten Ausstellung, finden vier Vorträge und eine Podiumsdiskussion statt.

Mehr Infos sowie die Teilnahmeunterlagen gibt es auf der Seite des Ökobüros Bremen oder per Telefon unter (0421) 79
49 044

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 05.06.2008 um 12:01.
  Tags: umwelt ökologie wirtschaft

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login