Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Kinder- und Jugendarbeit im Gemeindeverbund Aumund/Fähr - Vegesack Mehr-Pfeil

Spurensuche Bremen

18. August 2017, 9 bis 17 Uhr: Workshop Systemische Fragetechniken Teil 2

Aufbau-Workshop

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Bremer Schülerin gewinnt Deutschen Jugendvideopreis YOUNG MEDIA

Die 15-jährige Dorothea Kissling hat beim Deutschen Jugendvideopreis 2005 YOUNG MEDIA mit ihrem Film ?Exitus? den 1. Platz in der Gruppe bis 15 Jahre belegt. Die Bremer Schülerin und Filmemacherin geht in die 9. Klasse des Alten Gymnasiums. Die beiden Hauptdarstellerinnen ihres ausgezeichneten Spielfilms sind die 7-jährige Henriette Kissling und die 9-jährige Clara Höltge, beide ebenfalls aus Bremen.

Der Deutsche Jugendvideopreis YOUNG MEDIA fördert junge Video- und Multimediamacher bis 26 Jahre und präsentiert die besten Arbeiten beim Bundesfestival Video, Film und Multimedia. Er zählt zu den bedeutendsten bundesweiten Jugendmedienwettbewerben.

Die Jury nennte für die Auswahl des Films von Dorothea Kissling folgende Begründung: ?Phantasievoll wird im Film ?Exitus?, angelehnt an viele bekannte Detektivgeschichten aus Film und Fernsehen eine lustige Persiflage wiedergegeben. Auf ironische Art und Weise besetzen die 2 Junghauptdarstellerinnen alle Rollen aus der Sicht der Erwachsenenwelt selbst: vom Kriminalchef bis hin zur Ehefrau. Die Reflexionen der Erwachsenenwelt und die Widerspiegelung der Medien leben von den spritzigen und satirischen Dialogen. Selbst das konsequente Einbauen der Liebesgeschichte lässt den Film nicht zu kitschig erscheinen. Mit einem gelungenen Augenzwinkern wird die Geschichte voller Energie von äußerst natürlichen und impulsiven Darstellern gespielt.?

 

Herzlichen Glückwunsch an Dorothea Kissling und ihre beiden Hauptdarstellerinnen Henriette Kissling und Clara Höltge.

 

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 21.06.2005 um 14:54.
  Tags: film klasse gruppe schülerin jugendvideopreis

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login