Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Kinder haben Rechte Bremen e.V. Mehr-Pfeil

Spurensuche Bremen

31. März 2017, 9 bis 16 Uhr: Die nicht ganz freiwillige Beratung mit Kindern und Jugendlichen

Methoden der Kreativen Kinder- und Jugendtherapie

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Ab 1.2.09 einsteigen in die Ausbildung

Am 01.02.09 startet die neue Ausbildungsmaßnahme IdA bei der WaBeQ GmbHg. Die WaBeQ sucht junge Menschen, die gerne eine Ausbildung im Handwerk machen möchten. Ziel der beruflichen Qualifizierung mit Ausbildungsabschluss ?IdA ? Integration durch Ausbildung? im Rahmen des Programms BIWAQ ist, die Teilnehmer/-innen anhand anerkannter Ausbildungsbausteine in enger Kooperation mit Betrieben zu qualifizieren, damit Sie den Facharbeiterbrief erwerben können.

Zwei Formen des Erwerbs sind möglich:

    1. Bei Eignung wechselt der/die Teilnehmer/-in von der Ausbildungsmaßnahme in betriebliche Ausbildung.
ODER
    1. der/die Teilnehmer/-in wird an verschiedenen Lernorten qualifiziert und nach ca. 2 Jahren zur externen Prüfung nach § 45 BBiG vor der jeweiligen Kammer angemeldet.  
 
Die Qualifizierung findet in folgenden Berufen statt:
  • Bauten- und Objektbeschichter/-innen 
  • Änderungsschneider/-innen 
  • Ausbaufacharbeiter/-innen  (mit den Schwerpunkten: Zimmerer/-in, Stuckateur/-in, Fliesen- Platten- Mosaikleger/-in, Estrichleger/-in, Wärme-, Kälte-, Schallschutzisolierer/-in, Trockenbaumonteur/-in)
 
Voraussetzung zur Teilnahme:
  • ALG II  Bezug
  • Alter ca. zwischen 18 und 27 Jahren (Ausnahmen sind möglich)
 
Wissenswertes
  • Es wird ein umfassendes Profiling mit anschließender praktischer Erprobung zur Überprüfung der fachlichen Voraussetzungen und der Arbeitstugenden durchgeführt.
  • Da die Qualifizierung mit einem Berufsschulbesuch verbunden ist, sollten ausreichend schulische Kenntnisse vorhanden sein.
  • Angestrebter Migrant/-innenanteil: 30 %
  • Um die Chancengerechtigkeit von Frauen im Handwerk zu erhöhen, freuen wir uns besonders über die Empfehlung geeigneter Frauen.
 
Bei Interesse kommen wir gerne in Ihre Einrichtung, um „IdA - Integration durch Ausbildung“ sowie das Anforderungsprofil an die Teilnehmenden vorzustellen. Rufen Sie uns einfach an!
 
Interessierte Bewerber/-innen können sich ab sofort telefonisch bei uns melden. Wir nehmen die Kontaktdaten auf und laden die Bewerber/-innen zu einem Vorstellungsgespräch mit Eignungstest ein.
 
Mit freundlichen Grüßen
Sanne Masche
Projektleitung IdA - Integration durch Ausbildung
BIWAQ Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier

WaBeQ Waller Beschäftigungs- und
Qualifizierungsgesellschaft mbH gemeinnützig
Getreidestr. 16-18
28217 Bremen

Telefon: 0421 / 98 96 05 - 30    
Telefax: 0421 / 98 96 05 - 99

E-Mail: s.masche@wabeq.de
Internet: www.wabeq.de

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 20.11.2008 um 12:06.
  Tags: junge sucht menschen ausbildung kooperation integration ziel qualifizierung handwerk ida

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login