Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Jugendtreff Blockdiek Mehr-Pfeil

25. April 2017, 9 bis 12 Uhr: Zeitmanagement leicht gemacht

Die besten Methoden für ein effektives Zeit- und Selbstmanagement.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Herbst 2009: Diakonisches Jahr im Ausland

Am Samstag, dem 22.11.08 findet in Bremen ein Infonachmittag zum Diakonischen Jahr im Ausland (DJiA) statt. Eingeladen sind junge Menschen ab 18, die ab September 2009 ein Jahr lang im Ausland einen sozialen Dienst leisten möchten. Möglich ist der Dienst in vielen europäischen Ländern und einige Entwicklungsländern. Besonders interessant ist das Diakonische Jahr für Wehrpflichtige, denn es ist als Ersatz für den Zivildienst anerkannt.

 

Ähnlich wie das Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) bietet das DJiA die Möglichkeit, Erfahrungen in der sozialen Arbeit zu sammeln. Einsatzbereiche sind z.B. Kinder- und Jugendeinrichtungen, Behinderteneinrichtungen, Projekte in sozialen Brennpunkten, Alten- und Pflegeheime, Begegnungszentren, Roma-Projekte und Kirchengemeinden. Ein fester Bestandteil des Diakonischen Jahres sind Begleitseminare, in denen die Freiwilligen auf andere Freiwillige treffen und sich über ihre Erfahrungen austauschen können.

Wer Interesse an einem Diakonischen Jahr hat, sollte unbedingt zu der Infoveranstaltung gehen, denn dies ist Voraussetzung für eine Bewerbung. Der Bewerbungsschluss ist übrigens schon am 16.12.08.

Infonachmittag:
Samstag, 22.11.2008 von 15:00-17:30
beim Diakonischen Werk
Contrescarpe 101, 28195 Bremen

Weitere Infos und Anmeldung:

Evangelische Freiwilligendienste für junge Menschen (Mail)
Tel. (0511) 45 000 83 40

Es gibt übrigens noch zahlreiche weitere Möglichkeiten für junge Menschen, die gerne für eine gewisse Zeit ins Ausland gehen möchten. Viele Informationen zu diesem Thema findest du auf der Internetseite rausvonzuhaus. Wenn Du aus Bremen oder Umgebung kommst und eine persönliche Beratung zu den einzelnen Möglichkeiten möchtest, kannst Du gerne im ServiceBureau Jugendinformation einen Beratungstermin vereinbaren. Das ServiceBureau ist eine von über 40 EURODESK-Beratungsstellen in Deutschland. Ruf einfach an unter Tel. (0421) 330089-19

 

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 20.11.2008 um 13:18.
  Tags: ausland junge menschen zivildienst dienst september samstag herbst
Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login