Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

DGB - Jugend Mehr-Pfeil

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

24. November 2017, 9 bis 16 Uhr: Kinder mit herausfordernden Sozialverhalten

Der Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern ist zu einer der größten beruflichen Herausforderung von Kolleg_innen in Kita, Schule und Hort geworden.

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Wilde Bühne Bremen

Die Wilde Bühne Bremen hat jetzt eine eindrucksvolle Internetseite erstellt. Auf der Seite erfahrt ihr sehr viel über die Theatergruppe, was sie ausmacht und welche Stücke sie spielen.
Einfach mal stöbern und dann in euere Schule einladen. Das Stücke "Helden im Netz" ist absolut empfehlenswert.

Sucht ist wie ein inneres Gefängnis: In einem Teufelskreis aus Einsamkeit und Abhängigkeit geraten Süchtige immer tiefer in die Ausweglosigkeit. Wie gelingt die Befreiung aus der Selbstisolation, wie lässt sich der verlorene Kontakt zur Außenwelt wieder finden? Eine Antwort auf diese Fragen geben die Schauspieler der Gruppe „Wilde Bühne e. V. Bremen“ nicht nur im Theater, sondern auch durch ihren eigenen Lebensweg. Denn das Bremer Ensemble setzt sich aus Menschen zusammen, die drogenabhängig waren. Sie haben ihre Sucht besiegt und wollen nun Jugendliche vor den Gefahren von Drogen und Gewalt warnen.
 

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 09.02.2009 um 11:10.

Veröffentlicht in:   Tags: theater wilde bühne

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login