Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Drogenhilfezentrum Mitte Bremen Mehr-Pfeil

10. November 2017, 9 bis 16:45 Uhr: Fachtag 20 Jahre ambulante Hilfen

Vor 20 Jahren begann die St. Petri Kinder- und Jugendhilfe gGmbH mit der Sozialpädagogischen Familienhilfe. Wir wollten Unterstützung anbieten,...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Schüler zeichnen Lehrer aus

Gute Lehrerinnen und Lehrer prägen unser Leben. Wer kennt die besonders sozial engagierten Lehrerinnen und Lehrer am besten? Natürlich – die Schülerinnen und Schüler.

Wer sind die Lehrerinnen und Lehrer, die Euch und Eure Mitschüler in der Schulzeit besonders gefördert haben? Wer hat Euch in Eurem persönlichen Leben, Eurem beruflichen Weg vor allem günstig beeinflusst? Hier seid Ihr gefragt!

Welche Lehrer meinen wir?

Sozial kompetente Lehrerinnen und Lehrer …

  • hören geduldig zu und können mit Stress umgehen,

  • reden offen mit den Schülern, nehmen Kritik an und kritisieren ehrlich,

  • sind aufgeschlossen und lassen sich im Gespräch auf andere ein,

  • lieben ihren Beruf und mögen Kinder und Jugendliche.


In einem Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 16.12.2004 sind die Kompetenzen der Lehrerinnen und Lehrer wie folgt sinngemäß beschrieben:

Lehrerinnen und Lehrer

sind Fachleute für das Lehren und Lernen,
- Sie wissen damit, was sie erzählen. Ihr Unterricht ist abwechslungsreich.

sind sich bewusst, dass die Erziehungsaufgabe in der Schule eng mit dem Unterricht und dem Schulleben verknüpft sind,
- Sie übertragen Verantwortung auf Schülerinnen und Schüler in Unterricht und Schulleben und arbeiten mit Anerkennung und Kritik.

üben ihre Beurteilungs- und Beratungsaufgabe … kompetent, gerecht und verantwortungsbewusst aus,
- Sie behandeln jeden Schüler fair.

entwickeln ihre Kompetenzen ständig weiter,
- Sie haben immer offene Ohren für neue Ideen und lernen ständig selbst Neues.

beteiligen sich an der Schulentwicklung.
- Sie machen sich darüber Gedanken, wie es an der Schule noch schöner werden kann

M

eldet Euren Vorschlag zum Wettbewerb bis zum 30. April 2009 >> hier << an. Jede elektronische Anmeldung wird geprüft; mit der Antwort kommt die Zulassung zum Wettbewerb.

 

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 11.02.2009 um 11:09.
 

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login