Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Haus der Familie Mitte Mehr-Pfeil

30. November 2017, 9 bis 16:30 Uhr: 11. Mediensucht-Fachtag - Krank oder cool?

"Krank oder cool?" - auf dem 11. Mediensucht-Fachtag in Bremen werden wir die medialisierten Lebenswelten Jugendlicher aus unterschiedlichen...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Deutsch-Finnischer Treffpunkt: Jugendblog "Verstärker"

Im Jugendblog "Verstärker" tauschen sich deutsche und finnische Jugendliche zu jugendrelevanten Themen aus. Aus aktuellem Anlass diskutieren die Blogger im März über den Amoklauf in Winnenden. Wie beurteilen die Jugendlichen die jüngsten Diskussionen der Politiker? Was muss sich ändern, damit sich solche Taten nicht wiederholen? Wie werden die Ereignisse der letzten Tage im Schulunterricht besprochen und verarbeitet? Ein weiterer Schwerpunkt in diesem Monat: Brauchen wir mehr Politik-Unterricht an der Schule?

„Verstärker“ ist Teil der bilateralen Kooperation zwischen Deutschland und Finnland zum Thema "Stärkung der Demokratie in Europa - Beteiligung von Kindern und Jugendlichen". Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat gemeinsam mit dem finnischen Bildungsministerium für 2008 und 2009 Veranstaltungen und Aktionen geplant, um besonders gute Erfahrungen in der Beteiligung von Jugendlichen an politischen Prozessen in beiden Ländern auf der kommunalen-, Länder- und Bundesebene zu ermitteln und zu präsentieren.

Mehr unter http://verstaerker.pressenetzwerk.de/

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 25.03.2009 um 15:39.
  Tags: deutschland finnland

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login