Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Jugendzentrum Rablinghausen Mehr-Pfeil

20. Oktober 2017, 9 bis 17 Uhr: Alle an einen Tisch

Die Methode der Familienkonferenz wird vorgestellt und ihre Wirksamkeit für die Familienarbeit wird anhand von Filmausschnitten diskutiert

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Produzier mit Tier

Um die Stadtmusikanten geht es bei makemedia09, dem Medienwettbewerb für Schülerinnen und Schüler aus dem Land Bremen. Das Landesinstitut für Schule fordert euch auf, das Thema Stadtmusikanten augenzwinkernd, fantasievoll und kreativ aufzunehmen und mit euren Medien umzusetzen.

Ob als Video in YouTube, als Fotogeschichte oder Klangcollage - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Einzige Bedingung des Wettbewerbs: An irgendeiner Stelle des Beitrags muss mindestens ein Tier der Bremer Stadtmusikanten vorkommen. Ob als Geräusch, Hintergrundbild oder als Haupt- oder Nebendarsteller. „Produzier mit Tier und zeig´s Bremen“ – das ist das Motto. Die witzige Idee zählt übrigens mehr als die formvollendete technische Umsetzung, heißt Filme können auch ruhig mit dem Handy gedreht werden. Für die Perfektionisten unter euch: Das Zentrum für Medien stellt euch bei Bedarf Studios und technisches Equipment zur Verfügung. Wenn ihr also einen Camcorder, ein Blue-Box-Studio oder einen Schnittplatz braucht oder vielleicht ein Tonstudio, dann meldet euch bei den makemedia-Studios.

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen, nämlich Geld. Insgesamt 6000 Euro.

Abgabetermin ist der letzte Tag der Sommerferien, der 5. August 2009. Im September wird es ein großes Abschlussfestival geben.

Alle Infos zum Wettbewerb findet ihr auf der Wettbewerbsseite.

 

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 16.04.2009 um 12:58.
  Tags: wettbewerb medienprojekte bremen
Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login