Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Café Villa Schocken Mehr-Pfeil

Wir pflegen Ihre Webseiten: netactive.de!

16. Juni 2017, 9 bis 16 Uhr: Tiergestützt Pädagogik und Therapie in der Jugendhilfe

Inklusive Praxisanteile mit und Pferd

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Aktiv für Demokratie und Toleranz 2009

Wer sich ideenreich und wirksam für eine offene und tolerante Gesellschaft in Deutschland engagiert, kann sich jetzt beim Wettbewerb ?Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2009 bewerben. Gesucht sind Engagement gegen Diskriminierung aller Art, Projekte zur Förderung von Integration oder auch Maßnahmen zur Gewaltprävention - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Der Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" des Bündnisses für Demokratie und Toleranz ist gestartet! Bis zum 16. Oktober 2009 können sich alle Einzelpersonen und Gruppen bewerben, die mit ihrem Einsatz für Demokratie und Toleranz, gegen Extremismus und Gewalt eintreten. Ihre Arbeit soll nachahmbar und vorbildlich sein und bewährte oder neue Ansätze zu den verschiedenen Themenfeldern des Bündnisses für Demokratie und Toleranz verfolgen. Mit einer Auszeichnung bei "Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2009 ist auch eine finanzielle Förderung zwischen 1000,- und 5000,- Euro verbunden.

Ziel des seit 2000 jährlich durchgeführten Wettbewerbs ist die Stärkung der aktiven Zivilgesellschaft. Herausragende Projekte sollen bekannt gemacht werden, damit sich möglichst viele andere Akteure inspirieren lassen. Vorbildliche Konzepte können so deutschlandweit Nachahmer finden.

Mehr Infos sowie das Teilnahmeformular gibt es auf der Wettbewerbsseite des Bündnisses für Demokratie und Toleranz. Dort steht auch ein Wettbewerbsflyer zum Download bereit.

Kontakt:
Kim Hartmann
Bündnis für Demokratie und Toleranz
Friedrichstr. 50
10117 Berlin
Tel. (030) 2363408-0

 

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 13.07.2009 um 13:43.
  Tags: demokratie wettbewerb toleranz
Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login