Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Deutscher Kinderschutzbund LV Bremen e.V. Mehr-Pfeil

2. November 2017, 9 bis 18 Uhr: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Eine Einführung in die Methode des Video-Home-Training (VHT)

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

"Bremer Pariser" auf der Discomeile

Besucher der Bremer Discomeile kennen das Pro Meile-Team: Jedes Wochenende sind die Streetworker dort unterwegs, stehen als Ansprechpartner für Fragen und Probleme der Partygänger zur Verfügung. Sie schlichten Streit und leisten erste Hilfe, wenn nötig. Pro Meile hat nun Verstärkung bekommen: An jedem ersten Samstag im Monat ist jetzt auch die AIDS-Beratung des Gesundheitsamtes mit dabei.

Von 22 bis 3 Uhr an jedem ersten Samstag im Monat verstärkt nun ein Mitarbeiter der AIDS-Beratung des Gesundheitsamtes das Pro Meile-Team und steht als Ansprechpartner zum Thema HIV/AIDS und anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen zur Verfügung. Außer fachkundigen Infos zu diesen Themen köönt ihr zudem Kondome bekommen, denn es werden „Bremer Pariser“ verteilt.

Die Discomeile ist mit ihren Discotheken, Kneipen und Clubs der Anziehungspunkt für Partygänger aus ganz Bremen und weit darüber hinaus. Viele verschiedene Jugendliche treffen dort aufeinander. Aufgrund zunehmender Alkohol- und Gewaltexzesse wurde 2006 das Streetworkprojekt Pro Meile installiert. Pro Meile wird vom Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V. (Vaja) durchgeführt. Das Projekt wird vom Sozialressort sowie von den Discothekenbetreiber finanziell unterstützt.

Geschrieben am 26.07.2010 um 08:20.
Zuletzt bearbeitet am 26.07.2010 um 01:20.
  Tags: hilfe aids vaja discomeile
Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login