Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

RAZ - Ran an die Zunkunft - West Mehr-Pfeil

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

14. September 2017, 9 bis 18 Uhr: Die Signale des Babys wahrnehmen und verstehen

Die Fortbildung richtet sich an Fachkräfte aller Berufsgruppen, die im beruflichen Alltag Umgang mit Schwangeren sowie Müttern mit Säuglingen haben...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

ACTA - was ist das?

Tausende demonstrieren auf den Straßen gegen ACTA. Einige SchülerInnen wissen über das Thema Bescheid, andere wiederum sehr wenig. Da wir im Rahmen von Workshops nun mehrfach von SchülerInnen zu dem Thema befragt wurden, haben wir ein paar Fakten bzw. Meinungen zusammengetragen... Mit ACTA wird versucht, eine internationale Regelung zur Bekämpfung von Raubkopien zu organisieren. Diese ACTA- Regelung ist derzeit (Ende Februar) noch nicht in Kraft getreten. Die Verhandlungen zu ACTA laufen schon seit Jahren. Gelten soll diese Regelung zunächst für Nordamerika, die EU, Australien und einige andere Länder. ACTA heißt : "Anti-Counterfeiting Trade"

Hier ein Video, das die Aktivisten gegen ACTA zusammengestellt haben.

Ferner wird hier ACTA und die Diskussion sehr einfach und gut erklärt

Die Digitale Gesellschaft, die unter vielen anderen die Kampagne in Deutschland forciert, hat einige Informationen auf ihrer Internetseite  gegen ACTA zusammengestellt. Genauso auf einem kleinen Flyer.

Die Gema (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) hat auf ihrer Internetseite einen Aufruf zur Unterzeichnung von ACTA gestellt und fordert "das ACTA-Abkommen zum Schutz vor Internetpiraterie ohne weitere Verzögerung wie bereits beschlossen zu unterzeichnen und mit größerem Nachdruck als bisher eine zukunftsorientierte Reform des Urheberrechtes sowie dessen Schutz im digitalen Zeitalter in Angriff zu nehmen. Hierzu zählt auch eine Verbesserung der urheberrechtlichen Rahmenbedingungen für legale Angebote." 

Die Seite http://argumentia.de/thema/acta hat einige Argumente dafür und dagegen aufgelistet: "Die hauptsächlichen Ziele von ACTA sind die Bekämpfung von Raubkopien (Produktpiraterie) und Urheberrechtsverletzungen. Um sich das besser vorstellen zu können ein Beispiel: Filme, Bilder, Lieder oder Texte wurden von jemandem erstellt, der dann oft auch die Rechte daran besitzt. Das bedeutet, derjenige kann die Dateien verkaufen, kostenlos verteilen oder das Urheberrecht an eine Verwertungsgesellschaft wie die GEMA abgeben." Quelle

Im Internet werden tagtäglich Bilder, Texte und Filme geteilt oder zu neuen Inhalten zusammengestellt. Das macht den Reiz des Internet unter anderem erst aus. Legal ist das aber häufig nicht...  Also, wie steht ihr zu ACTA? Beteiligt euch an unser Umfrage?

(c) Bildquelle Acta Video auf youtube.de - Anoymus

Geschrieben am 01.03.2012 um 13:30.
Zuletzt bearbeitet am 09.03.2012 um 10:59.
  Tags: internet urheberrecht

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login