Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Christlicher Verein Junger Menschen Mehr-Pfeil

6. November 2017, 9 bis 16:30 Uhr: Stärke statt Macht

Die Fortbildung orientiert sich am gleichnamigen Konzept von Haim Omer und richtet sich hauptsächlich an pädagogische Mitarbeiter_innen aus...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

13. BREMER SCHUL ROCK FESTIVAL 2006

das Bremer Schulrockfestival ist das Forum für Nachwuchsbands aus dem Bundesland Bremen und "umzu". Schülerbands können sich für den aktuellen 13. Wettbewerb bis zum 20. Januar 2006 mit einer Demo-CD oder -MC bewerben.

Die Jury - bestehend aus Mitgliedern von Presse, Musikern, Veranstalter und Sponsoren - wird aus den Bewerbungen sechs Bands für das Konzert in der Kesselhalle des Kulturzentrums Schlachthof am Dienstag, den 7. März 2006 nominieren. Das Konzert wird um 19.00 Uhr beginnen. Die Gruppen werden ihren 30-Minuten-Set zu den gleichen Bedingungen wie professionelle Bands spielen können: Sound, Licht, Audio- und Videomitschnitt (CD und DVD), Presse, Sendung im Offenen Kanal des Bremer Kabelfernsehens.

Bands können sich, solange ihre Mitglieder noch zur Schule gehen, wieder bewerben. Die Jury achtet bei den Gruppen, die schon einmal nominiert worden sind, besonders auf deren musikalische Weiterentwicklung. In der Regel besuchen ein Drittel der Bewerberinnen und Bewerber eine Schule im Sekundarbereich 1. Diese Bands dürfen covern. Alle anderen sind Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufen und Berufsschulen. Diese sollten sich nach Möglichkeit mit eigenen Stücken oder Arrangements bewerben.

Die Bewerbungsunterlagen können unter www.schulrockfestival.de herunter geladen werden.

Der Wettbewerb wird organisiert vom Landesinstitut für Schule im Auftrag des Senators für Bildung und Wissenschaft und freundlich unterstützt von der Sparkasse Bremen, Musikland Bremen und dem Kulturzentrum Schlachthof.

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 13.12.2005 um 12:14.
  Tags: wettbewerb rock forum januar festival schulrockfestival bundesland bremen

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login