Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Jugendwegweiser für den Übergang Schule und Beruf Mehr-Pfeil

Spurensuche Bremen

18. Mai 2017, 9 bis 16 Uhr: Wege aus der Ohnmacht

Grundsätze und Möglichkeiten der traumapädagogischen Arbeit mit geflüchteten Jugendlichen

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Bitte wähle aus einem der vielen Themen, von A wie Abzocken bis V wie Verbraucherschutz.

Alle Themen im Überblick Mehr-Pfeil

Ohne Beschreibung

Immer "on" - wann wird's zuviel?

Wenn Ihre Tochter morgens aus dem Bett steigt, hat sie schon das Smartphone in der Hand und ist dabei, mit ihren Freundinnen und Freunden zu schreiben. An ihr Gesicht können Sie sich kaum noch erinnern, denn eigentlich läuft sie nur noch mit gesenktem Kopf durch die Gegend, den Blick immer auf den Bildschirm gerichtet. Zum Thema Computersucht gibt es einen Infoflyer vom ServiceBureau Jugendinformation für Eltern.

In vielen Familien sorgt die Mediennutzung der Kinder für Konfliktstoff. Der Flyer "Immer "on" - wann wird's zuviel?" gibt Hilfestellung bei diesen Konflikten. Er wirbt für Verständnis für das jugendliche Medienverhalten, gibt konkrete Tipps für Eltern und beschäftigt sich mit der Frage, wann es problematisch wird und wann Hanlungsbedarf besteht.

Der Flyer kann auf dieser Seite heruntergeladen werden und ist in gedruckter Form im ServiceBureau Jugendinformation erhältlich. Für Einrichtungen und Personen aus dem Land Bremen sind die Flyer kostenlos. An "Auswärtige" wird er gegen einen Unkostenbeitrag abgegeben.

Geschrieben am 08.01.2007 um 00:00.
Zuletzt bearbeitet am 22.10.2015 um 11:22.

Veröffentlicht in:   Tags: computersucht mediensucht

Organisationen, Initiativen und Projekte


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login