Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Ein Haus für unsere Freundschaft e.V. Mehr-Pfeil

27. August 2016, 9 bis 16 Uhr: Entwicklungs- und ressourcenorientierte pädagogische Begleitung

Es ist normal, verschieden zu sein. Kinder, Jugendliche, Erwachsene mit ungewöhnlich erscheinenden oder herausfordernden Verhaltensweisen werden im...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Bitte wähle aus einem der vielen Themen, von A wie Abzocken bis Z wie Zeitungen.

Alle Themen im Überblick Mehr-Pfeil


Braucht Soziale Arbeit Freunde?

Ohne Beschreibung
Kommunizieren über Facebook, Twitter & Co. ist in vielen Branchen ein alltäglicher und nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit geworden. Auch Organisationen aus der Jugendbildung und anderen sozialen Bereichen entdecken zunehmend die Vorteile von Social-Media für ihre Einrichtung. Doch wie setze ich Social-Media gezielt ein? Was sollte man beachten? Übersteigt der Mehrwert dieser Art der Öffentlichkeitsarbeit die Mehrarbeit, die mit der Pflege von Facebook, Twitter & Co. verbunden ist? Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

ExpertInnenkonferenz zu Cybermobbing, Computerspiele und Youtube

Ohne Beschreibung
Am 19.12.07 haben sich ExpertInnen der Klasse 8V des Schulzentrums Findorff zu der Thematik "Jugendliche & Medien" getroffen. Die jungen ExpertInnen haben Papiere zu SchülerVZ, Computerspiele und Youtube erarbeitet. In kleinen Projektengruppen wurden Texte geschrieben und später mittels Wandzeitungen den MitschülerInnen vorgestellt. Am späten Vormittag gaben die SchülerInnen noch eine Pressekonferenz und prästentierten ihre Ergebnisse den Pressevertretern. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Big brother is watching you! - SchülerVZ, StudiVZ & co

Ohne Beschreibung
Internetplattformen wie SchuelerVZ oder StudiVZ sind eine tolle Sache: Dort kannst du Kontakte pflegen, dich mit Freunden austauschen, Fotos hochladen oder ansehen und einfach viel Spaß haben. In deinem Profil steht was dich interessiert, was du nicht magst, in welche Klasse du gehst, wie du dich politisch orientierst und vieles mehr. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde 3 mal kommentiert, zuletzt am 30.01.2008 um 14:23.

watch your web

Ohne Beschreibung
Die Kampagne watch your web will bei Jugendlichen ein stärkeres Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit persönlichen Daten schaffen. Sie will junge Menschen über das Recht auf informationelle Selbstbestimmung aufklären und darüber informieren, wie sie sich und ihre Daten schützen können. Vier Kernbotschaften werden dabei vermittelt: ?Das Internet vergisst nichts?, ?Du hast keine uneingeschränkte Kontrolle über die eigenen Daten?, ?Virtuelles ist real? und ?Es gibt keine privaten Schutzräume im Internet?. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Social-Spot "the naked man"

Ohne Beschreibung
Ein Social-Spot zum Thema: Datenschutz in Online-Netzwerken. Entstanden ist der Film im Rahmen einer Bachelor- Arbeit an der Hochschule Bremen, Fachbereich Soziale Arbeit.
Das genaue Thema lautet: Social-Spot, Konzeption und Analyse eines jugendgerechten Werbespot mit Aufklärungshintergrund. Am Beispiel: Datenschutz in Online-Netzwerken. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Neues Zusatzmodul zum klicksafe-Lehrerhandbuch zum Thema "Social Communities" erschienen

Ohne Beschreibung
Unter dem Titel "Social Communities. Ein Leben im Verzeichnis" ist das mittlerweile zweite Zusatzmodul zum klicksafe-Lehrerhandbuch erschienen. Die Zusatzmodule erweitern in regelmäßigen Abständen das Themenspektrum der Basisversion des klicksafe-Lehrerhandbuchs und erschließen für Lehrer und Schüler neue und aktuelle Themenbereiche. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Der etwas andere Verbraucheralltag - Internetalltag im Film

Ohne Beschreibung
Soll Ihr Onlinebuchhändler aus einem Sozialen Netzwerk erfahren, wofür Sie sich gerade interessieren könnten? Beispielsweise für ?Unser Baby ? Das erste Lebensjahr?, wenn Sie Ihren Beziehungsstatus auf ?Verheiratet? geändert haben? Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Workshop: Gruppen im SchülerVZ

Die Schüler beim Recherchieren.
Im Rahmen der ?Projekttage gegen Gewalt? führte der Medienpädagoge Markus Gerstmann einen Workshop für die 7. und 8 jahrgang zum Thema SchülerVZ im Schulzentrum Findorff durch. Schwerpunktmäßig ging es um Gruppen in SchülerVZ. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.

Fragen und Antworten zu SchülerVZ

Ohne Beschreibung
Dieses Internetangebot von SchülerVZ beschäftigt sich mit den Gedanken und Fragen der Eltern und Lehrer. Auf einer Unterseite von SchülerVZ beantworten die MacherInnen Fragen und geben Hinweise für den Jugendschutz. Machen sie sich selber ein Bild über SchülerVZ. Mehr Mehr-Pfeil

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreibe einen Kommentar.