Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Täter-Opfer-Ausgleich Bremen Mehr-Pfeil

25. Januar 2018, 9 bis 13 Uhr: WhatsApp in der Jugendarbeit

Wie können pädagogische Fachkräfte mit jungen Menschen /Klientel über Messenger, wie z.B. WhatsApp, in Kontakt treten. Auf dem Fachtag wollen wir...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Netz-Transfer - Online-Kommunikationsprojekte in der Jugendarbeit und

Netz-Transfer ist ein Internetprojekt der LAG Medienarbeit e.V.
Berlin im Rahmen des Jugendnetz Berlin. Im Mittelpunkt des Projekts
steht die Durchführung von Online-Kommunikationsprojekten, bei denen
die Internetressourcen vor Ort in den teilnehmenden Einrichtungen
genutzt werden, um Jugendliche und Kinder über das Internet in
Kontakt zu bringen, miteinander spielerisch agieren und gemeinsame
Ergebnisse produzieren zu lassen.

Netz-Transfer ist ein Internetprojekt der LAG Medienarbeit e.V.
Berlin im Rahmen des Jugendnetz Berlin. Im Mittelpunkt des Projekts
steht die Durchführung von Online-Kommunikationsprojekten, bei denen
die Internetressourcen vor Ort in den teilnehmenden Einrichtungen
genutzt werden, um Jugendliche und Kinder über das Internet in
Kontakt zu bringen, miteinander spielerisch agieren und gemeinsame
Ergebnisse produzieren zu lassen.

Zu den Onlineaktionen, die regelmäßig durchgeführt werden, gehören
das "Netzstadtspiel", "Video-Mail" und das Face2Face-Webcamspiel. Der
seit 1997 bestehende Cyberland-Jugendchat wird im Rahmen des Projekts
weiter ausgebaut.

Mittlerweile 60 Partnereinrichtungen bundes- und teilweise europaweit
nutzen die Internetplattform, die Spieledatenbanken und den Chat und
beteiligen sich an den Internetaktionen. Weitere Bestandteile des
Projekts sind Fachforen zum Erfahrungsaustausch und
medienpädagogische Fortbildungen.

Aktuelle Termine für Aktionen und Informationen: http://www.netz-transfer.de

Kontakt:

Michael Lange und Verena Ebel

e-Mail: info@netz-transfer.de
http://www.netz-transfer.de

Netz-Transfer/LAG Medienarbeit e.V.
c/o Verband für sozial-kulturelle Arbeit
Axel-Springer Str. 40/41, 10969 Berlin


Veröffentlicht in:   Tags: internet arbeit medienpädagogik jugendarbeit berlin medienarbeit jugendnetz

Weiterführende Informationen