Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Haus der Familie Walle Mehr-Pfeil

26. Oktober 2017, 9 bis 17 Uhr: Übergänge - 7. Fachtag Schulsozialarbeit

Während ihrer Schullaufbahn haben Kinder und Jugendliche eine Reihe von Übergängen zu bewältigen: Welche sind das? Und wie kann Schulsozialarbeit...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

G8 Schachmatt! Das Herbstspektakel 2006 in Bremen

Bevor 2007 der G8-Gipfel in Heiligendamm stattfindet, veranstaltet JANUN e.V. vom 13. bis 17.10.2006 in der Freien Waldorfschule in Bremen-Sebaldsbrück einen eigenen G8-Gipfel für Jugendliche. 8 große Themen stehen auf dem Programm: Grenzen, Gleichheit, Gesetze, Globalisierung, Gewalt, Gier, Gentechnik und Geld.

Beim Jugendumweltkongress "G8 schachmatt - JANUN Herbstspektakel 2006" geht es nicht nur darum, welche Rolle die G8-Staaten für diese Themen spielen, sondern auch um ganz persönliche Vorstellungen von Gleichheit, um Möglichkeiten, ohne Geld zu leben, um gewaltfreien Widerstand und und und ... Neben Workshops und Exkursionen gibt es Kreatives, Lustiges, Leckeres, Entspannendes und jede Menge gut gelaunter Leute. 

Es gibt bereits Herbstspektakel-Postkarten, die das Jugendumweltnetzwerk Niedersachsen (JANUN) auf Anforderung gerne zuschickt. Wenn du sie Auslegen oder Weiterverteilen kannst, gerne auch in größerer Menge. Du kannst sie unter www.g8schachmatt.de anschauen, wenn du auf das Schachmatt-Bild klickst. Auf der Seite findest du auch viele weitere Informationen zum Jugendumweltkongress. Vorbei schauen lohnt sich.

Weitere Infos und Anmeldung:
JANUN-Landesjugendbüro
Steffen Stubenrauch
Tel. (0511) 3940415

Das JANUN - Herbstspektakel findet bereits seits 15 Jahren statt und soll Jugendliche zwischen 15 und 27 Jahren zusammenbringen, die sich mit Fragen des Erhalts unserer Lebensgrundlagen beschäftigen wollen. Der Jugendkongress wird veranstaltet in Kooperation mit der Stiftung Leben und Umwelt und im Rahmen des niedersächsischen Jahres der Jugend statt.

Geschrieben am 10.08.2006 um 10:56.

Veröffentlicht in:   Tags: gewalt geld programm umweltschutz grenzen heiligendamm ökologie

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login