Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

DGB - Jugend Mehr-Pfeil

12. Oktober, 9 Uhr bis 13. Oktober 2017, 16 Uhr: Einführung in psychomotorisches Arbeiten

Zweitägiger Workshop zur Einführung in die Theorie und vor allem der Praxis der psychomotorischen Arbeit, unter Berücksichtigung unterschiedlicher...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

kek-Kindermuseum für Bremen e.V.

Kek-Kindermuseum für Bremen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der in Bremen ein Kindermuseum gründen möchte.
Der Verein ist seit November 2004 in Bremen registriert.

Das Ziel des Vereins ist es, mit dem Kindermuseum einen außerschulischen Lernort einzurichten, an dem Kinder und Jugendliche kulturelle und soziale Themen in interaktiven Ausstellungen erarbeiten können. Die jungen Besucher erhalten die Möglichkeit, als Forscher und Entdecker Erkenntnisse und Zusammenhänge aktiv zu
erwerben. Fantasie und Kreativität wird nicht nur angeregt, sondern in Werkstätten erprobt. Die eigene Wahrnehmung steht im Mittelpunkt und ist
Ausgangspunkt für kommunikative Prozesse.


Veröffentlicht in:   Tags: kultur kunst verein november kindermuseum gemeinnütziger

Weiterführende Informationen