Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Jugendfreizeitheim Horn-Lehe Mehr-Pfeil

Rote Karte gegen Rechts

16. Juni 2017, 10 bis 15 Uhr: Vom Traum zur Wirklichkeit Teil 2

Lebensgefühl unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge und ihre Geschichte

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur

Fasziniert Dich Musik, Theater, Kunst & Film? Wolltest Du schon immer mal im Theater hinter die Kulissen gucken, im Kino eine Themenwoche organisieren, in einer Musikschule eine Jugendband betreuen, in einem Kulturzentrum Veranstaltungen planen, eine eigene Radiosendung sprechen?
All das und noch vieles mehr ist möglich mit dem FSJ Kultur.

Seit 2001 gibt es für junge Leute zwischen 16 und 26 die Möglichkeit ein Jahr lang in kulturelle Einrichtungen rein zu schnuppern. Das FSJ Kultur bietet Jugendlichen vielfältige Einsatzmöglichkeiten und die Chance innerhalb eines Jahres ein eigens Projekt durchzuführen. Über 400 Einrichtungen in so gut wie allen Spaten der Kulturarbeit haben in den letzten Jahren deutschlandweit ihre Türen für interessierte Freiwillige geöffnet und betreuen diese 12 Monate lang. Neben der alltäglichen Arbeit in den Einsatzstellen (meistens handelt es sich um eine normale 38,5 Stunden Woche) gibt’s während des FSJ Kultur mehrere Seminare, wo sich alle Freiwilligen aus der Region für eine Woche treffen und in Workshops gemeinsam viel neues lernen. Außerdem erhalten die Freiwilligen ein kleines Taschengeld und sind weiterhin Kindergeld berechtigt. Junge Männer können das FSJ Kultur übrigens auch als Ersatz für einen Zivildienst machen.

Mehr Infos zu den Rahmenbedingungen und dem Bewerbungsverfahren gibt es bei der Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (BKJ e.V.) oder direkt bei den Landesvereinigungen, die das FSJ Kultur im jeweiligen Bundesland koordinieren. In Bremen gibt es den Sozialen Friedensdienst als Anbieter des FSJ Kultur, der 20 Stellen zur Verfügung stellt.


Veröffentlicht in:   Tags: musik theater film kultur kunst freiwilligendienst kino fsj

Weiterführende Informationen