Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Jugendarbeit der Ev.-luth. Kirchengemeinde Bremen-Lesum Mehr-Pfeil

30. Juni, 16 Uhr bis 2. Juli 2017, 12 Uhr: Rassismus, Kolonialismus, Flucht(arbeit) – und ich

Fluchtarbeit ohne Rassismus- und Kolonialismusreproduktion: eine Sisyphusaufgabe? Eine 3-modulige Fortbildung für Fachkräfte, Ehren- und...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Holt euch im Sommer die Netzchecker ins Haus

"netzcheckers on tour" im Sommer 2007: Das netzcheckers-Action-Team besucht im Juni und Juli 2007 Jugendeinrichtungen im ganzen Bundesgebiet und führt - für die Einrichtungen kostenlos - Spielaktionen rund um das Jugendportal netzcheckers durch. Im Mittelpunkt stehen die vielfältigen Möglichkeiten des Internets, der neuen Medien und des Jugendportals. Das netzcheckers-Team verbindet dabei eine spielerische Rahmenhandlung mit Medien-Workshops, deren Ergebnisse die weitere Spielhandlung beeinflussen.

Die Workshop-Module spiegeln die Möglichkeiten des Jugendportals: Podcast, Cellcast, Weblog, Handylogo-Designer, Fotoalbum und Handysound-Designer. Alles was in den Workshops gelernt wird, kann natürlich auch später weiter in der Praxis der Jugendeinrichtung eingesetzt werden.

Insgesamt gibt es drei unterschiedliche Spielhandlungen, die als ganztägige Angebote - zum Beispiel im Rahmen einer Ferienmaßnahme - oder als Angebote im Nachmittags- oder Abendbereich genutzt werden können.

Einrichtungen, die teilnehmen möchten, schicken bis zum 01. Mai 2007 eine Mail an jon@ijab.de.

Geschrieben am 12.04.2007 um 08:15.
Zuletzt bearbeitet am 12.04.2007 um 10:40.

Veröffentlicht in:   Tags: medien sommer haus juni netzcheckers ergebnisse juli jugendeinrichtungen spielaktionen jugendportal

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login