Navigation

 

Wenn ich groß bin, werde ich YouTuber

Teilnehmen Mehr-Pfeil

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Verein für Freizeitgestaltung Mehr-Pfeil

10. September 2014, 9 bis 17 Uhr: Infotag zu den Möglichkeiten des Internationalen Jugendaustausches

Am 10. September 2014 organisiert das ServiceBureau Jugendinformation gemeinsam mit der bremischen Senatorin für Soziales, Kinder, Jugend und...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

"Zoff" zwischen Schülern und Lehrern

Wie gehen wir mit Konflikten um? Beispiele für Streitschlichtung kennen lernen Regina Jenniges vom Projekt ?Gleiche Augenhöhe?. Schüler, Lehrer, ein Generationsproblem

Am Donnerstag haben wir ein Eisbergmodell gemacht und haben über die Gefühle der Menschen in einem Konflikt uns unterhalten. Außerdem haben wir Standbilder zu Konflikten dargestellt und darüber geredet. Am Freitag haben wir ein Rollenspiel mit einem Konflikt gespielt zwischen Lehrer und Schüler um besser auf die Situation des Leheres und Schülers einzugehen und wie man den Schülern Aufmerksamkeit und Intresse für den Unterricht beibringt. Alles in allem war es sehr intressant und hat Spaß gemacht.

 


Veröffentlicht in:   Tags: findorff projekt schüler lehrer konflikten