Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Evangelische Jugend Dionys Mehr-Pfeil

30. November 2017, 9 bis 16:30 Uhr: 11. Mediensucht-Fachtag - Krank oder cool?

"Krank oder cool?" - auf dem 11. Mediensucht-Fachtag in Bremen werden wir die medialisierten Lebenswelten Jugendlicher aus unterschiedlichen...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Aufruf zum SAFER INTERNET DAY 2008, auch in Bremen

Am 12. Februar 2008 ist SAFER INTERNET DAY. Weltweit wird der Aktionstag für mehr Sicherheit im Netz bereits zum fünften Mal veranstaltet. In Deutschland ruft die EU-Initiative ?klicksafe? schon jetzt alle Computernutzer, Initiativen, Medien und Unternehmen auf, sich mit eigenen Aktionen am SAFER INTERNET zu beteiligen und das öffentliche Bewusstsein für das wichtige Thema zu schärfen. ?Mehr Sicherheit im Internet durch Medienkompetenz?, lautet der Leitsatz der Initiative ?klicksafe?. In Bremen und Bremerhaven wird es am 12.2.2008 es auch Veranstaltungen geben. Ein erstes Treffen gibt es am Montag, den 10.12. von 10-12 h.

Das Treffen findet in der Bremer Jugendherberge statt. Fragen zu den Bremer Aktivitäten können sie gerne beim ServiceBureau Jugendinformation (0421 - 33008915) oder medien@jugendinfo.de stellen.

Ihre Unterstützung haben schon die Bremische Landesmedienanstalt, die senatorische Behörde - Abt. Jugendschutz, das Landesinstitut Schule - Abt. Medien und die Wilde Bühne ( mit dem Stück Helden im Netz) zugesagt.

In Deutschland organisiert die EU-Initiative „klicksafe“ zum Aktionstag am 12. Februar 2008 eine breit angelegte Informations- und Mitmachkampagne. Alle können mitmachen. Auch hier ist es das Ziel, die Computernutzer für einen sichereren Umgang mit dem Internet zu sensibilisieren. Jeder ist zum Beispiel aufgerufen, sein persönliches Online-Verhalten unter der Fragestellung „Wie öffentlich bin ich im Netz?“ zu überprüfen. Über den aktuellen Stand in Sachen Internetsicherheit informiert „klicksafe“ am SAFER INTERNET DAY im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin.

Weitere SAFER INTERNET DAY-Veranstaltungen und Aktionen sind von lnstitutionen, Stiftungen, Unternehmen, Schulen, Jugendorganisationen, Bildungseinrichtungen, Vereinen und Privatpersonen geplant. Als deutscher Knotenpunkt des EU-Safer-Internet-Programms gibt „klicksafe“ auf seinem Informationsportal www.klicksafe.de einen Überblick über die Aktivitäten rund um den SAFER INTERNET DAY.

Initiiert wurde der internationale Aktionstag von der Europäischen Union. Die Europäische Union selbst organisiert über ihr Netzwerk zur Intersicherheit in Europa – INSAFE – einen Wettbewerb für Kinder und Jugendliche mit dem Thema „Life online is what YOU make of IT” - „Online-Leben ist das, was Du draus machst!“.

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 07.12.2007 um 14:01.

Veröffentlicht in:   Tags: internet medien deutschland bremerhaven medienkompetenz netz sicherheit initiative februar klicksafe unternehmen montag internetday aufruf aktionstag bremen
Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login