Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Beratungsstelle Mitte Mehr-Pfeil

25. Januar 2018, 9 bis 13 Uhr: WhatsApp in der Jugendarbeit

Wie können pädagogische Fachkräfte mit jungen Menschen /Klientel über Messenger, wie z.B. WhatsApp, in Kontakt treten. Auf dem Fachtag wollen wir...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Freiwilliges Kulturelles Jahr in der Buchte

Das Jugendhaus Buchte sucht zum 01.08.08 Interessenten für ein Freiwilliges Kulturelles Jahr (FKJ).Das Jugendhaus Buchte ist Teil der Naturfreundejugend Bremen, es liegt mitten in der Innenstadt. In den Bereichen der Offenen Jugendarbeit und der außerschulischen Jugendbildung gibt es in der Buchte unzählige Möglichkeiten zur Umsetzung eigener Ideen, aber auch zu Teilnahme an verschiedenen Angeboten. Ob im Sommer mit der ?Buchte on tour? gehen oder im Haus eigene Konzerte veranstalten, bei einer der vielen Gruppen mitmachen oder einfach das Buchte-Café besuchen.
?die Buchte ist, was du draus machst!

 Was erwartet dich in der Buchte:
Die Buchte funktioniert mit Selbstorganisation, Mitbestimmung und Beteiligung möglichst aller hier arbeitenden und nutzenden Menschen. Diese Strukturen der Buchte geben den Rahmen der Arbeit als FKJler in gewisser Weise vor, weshalb du dich auf eine längere Eingewöhnungszeit einstellen solltest. Die beiden anderen Hauptamtlichen, die mit dir in diesem Jahr im Büro sitzen werden, stehen dir dabei natürlich zur Seite. Eigenständig und mit vielen eigenen Ideen, die Möglichkeiten der Buchte zu nutzen, sollte und muss dieses FKJ größtenteils angegangen werden. Die Ideen können natürlich nicht immer erzwungen werden, aber nach einer Weile und besonders in Zusammenarbeit mit denen, die im und am Haus mitwirken, kommen sie bestimmt. In den verschiedenen Arbeitsbereichen in der Buchte gibt es viel zu erfahren und vor allem zu lernen – sei es im Veranstaltungs-, Seminar- und Freizeiten-, Öffentlichkeitsarbeits- und Verwaltungsbereich.
Letztendlich heißt es aber…
…(auch) das Buchte-FKJ ist, was du draus machst.
 
Was erwartet die Buchte von dir?
 
Da wir auf Zuschüsse des Bundesamtes für Zivildienst angewiesen sind, um die Stelle zu finanzieren, können wir leider nur anerkannte Kriegsdienstverweigerer berücksichtigen.
Ansonsten ist es in der Buchte wichtig, ein grundlegendes Maß an Selbständigkeit mitzubringen. Ob du zu uns passt und ob wir zu dir passen würden wir gerne in einem persönlichen Gespräch herausfinden. Also, melde dich einfach unter
 0421-326022
 
oder schick eine Mail an
 

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 22.04.2008 um 13:37.

Veröffentlicht in:   Tags: sucht jugendarbeit sommer haus jugendbildung teilnahme innenstadt jugendhaus naturfreundejugend

Weiterführende Informationen


Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login