Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

CHILLi - Aktion und Beratung von Männern für Jungen - Mehr-Pfeil

23. Mai 2017, 9 bis 17 Uhr: Viele Welten leben: Fachtag zur Geschlechtersensiblen Jugendarbeit

Zielgruppe sind Mitarbeiter_innen aus Einrichtungen der Jugendarbeit. Die Fachtage finden in Zusammenarbeit mit dem AK ‚Geschlechtergerechte...

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Ohne Beschreibung

Oma, Opa - wie war das damals eigentlich?

Welche Vorbilder hatten eure Großeltern in ihrer Jugend? Welche Werte hatten sie? Gab es Erignisse, die sie besonders geprägt haben? Der bundesweite Geschichtswettbewerb des TV-Senders History ruft SchülerInnen aller Altersstufen dazu auf, mit euren Großeltern über deren persönlich erlebte Geschichte zu sprechen. Die Gespräche sollen gefilmt und auf die Wettbewerbsplattform geladen werden.

Auf der Wettbewerbsplattform entsteht so eine Sammlung von Gesprächen über Generationen hinweg. So werden Parallelen und Unterschiede bezüglich Vorbildern, Werten und Ereignissen im Generationenvergleich sichtbar. Das Gespräch soll sich auf jeweils einen konkreten Aspekt (z.B. ein Ereignis, ein Vorbild) konzentrieren. Zur Aufgabenstellung gehört auch die mediale Aufbereitung mittels Videokamera, digitaler Kompaktkamera oder auch mp3- oder Handykamera. Anschließend einfach bis zum 16. April 2010 auf die Wettbewerbsplattform  hochladen. Sowohl eine Jury als auch die Internetnutzer bewerten alle Beiträge. Der History-Award ist mit einem Geldpreis dotiert und wird in der ersten Junihälfte 2010 in München verliehen.

Die detaillierte Ausschreibung und alle Informationen zu Jury, Zeitplan und Anforderungen an die Projektbeiträge findet ihr auf der Wettbewerbsseite. Der History-Award wird ausgeschrieben vom TV-Sender HISTORY gemeinsam mit den Partnern FOCUS-SCHULE Online und P.M. HISTORY. Schirmherinnen sind Cosma-Shiva und Eva-Maria Hagen.

Geschrieben am um .
Zuletzt bearbeitet am 29.03.2010 um 14:37.

Veröffentlicht in:   Tags: film wettbewerb videoclip
Kommentieren

Du mußt angemeldet sein, um Beiträge zu schreiben. Bitte melde dich an:


Zum Login