Navigation

 

Leider keine Umfrage derzeit!

Ins Ausland gehen - Beratung für Jugendliche

Katalog

Für Kinder und Jugendliche in Bremen, Bremerhaven und umzu Mehr-Pfeil

CyberMobbing
Logo-ServiceBureau

Grünenstraße 7
28199 Bremen
serviceb@jugendinfo.de

Gaby Benckert
(0421) 33 00 89 - 11

Markus Gerstmann
(0421) 33 00 89 - 15

Sabine Heimann
(0421) 33 00 89 - 19

Lena Lorenz
(0421) 33 00 89 - 10

Julia Rehbein
(0421) 33 00 89 - 10

Eike Theermann
(0421) 33 00 89 - 17


Powered and hosted by netactive®


Das ServiceBureau ist eine Einrichtung der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

 
 

jugendinfo: Alle Themen

powered by

Zu Google hinzufügen

jugendinfo.de ist der Jugendserver für das Land Bremen und wird betrieben vom ServiceBureau Jugendinformation. Mehr Mehr-Pfeil

Jugendinformations-dienste in Deutschland haben die Aufgabe, junge Menschen bei ihrem Bedürfnis nach Information und bei ihren Fragen zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig und kostenlos. Finanziert und damit ermöglicht wird das Angebot von der Obersten Landesjugendbehörde Bremen.
x

Freiwilligendienste Bremen

Praktika in sozialen Einrichtungen

Jugendfreizeitheim Alt- Aumund Mehr-Pfeil

25. August 2017, 9 bis 16 Uhr: Methoden der sozialen Gruppenarbeit

-in der Kinder- und Jugendhilfe

Mehr Mehr-Pfeil

Termin Planung Jugendhilfeausschuss Bremen (Stadt & Land) Mehr-Pfeil

 

Inhalt

Museen in Bremen

Hier eine Auswahl sehenswerter Bremer Kunst-Museen.

Das Focke-Museum ist das Bremer Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte. Hier gibt es viel Interessantes zur Stadt- und allgemeinen Kulturgeschichte Bremens. Das Programm wird bereichert durch wechselnde Sonderausstellungen.

Die Kunsthalle Bremen verfügt über eine beeindruckende Sammlung von Werken namhafter Künstler. Zudem gibt es ab und an Sonderausstellungen, die Bremen zu einem wahrhaften Touristenmagnet werden lassen, wie bspw. die Van Gogh-Ausstellung im Jahr 2002. Für Schulklassen und Jugendgruppen gibt es übrigens die Möglichkeit, extra Führungen zu buchen. Anschließend wird in der Werkstatt der Kunsthalle praktisch und kreativ gearbeitet. Darüber hinaus gibt es noch eine ganze Reihe weiterer museumspädagogischer Angebote. Am besten einfach mal direkt auf der Homepage der Kunsthalle recherchieren.

Die Weserburg Museum für moderne Kunst ist eines der größten Sammlermuseen für internationale zeitgenössische Kunst in Deutschland. Auch hier gibt es einen museumspädagogischen Bereich mit speziell für ein junges Publikum zugeschnittenen Angeboten. Die Weserburg hat wechselnde Sonderausstellungen, von denen einige gerade für junge Menschen besonders interessant sind, wie z.B. die Ausstellung kunstvoller Plattencover im Jahr 2005.

Die Gesellschaft für Aktuelle Kunst (GAK) ist der Kunstverein in Bremen für zeitgenössische avantgardistische Kunst. Ihr Hauptaugenmerk gilt besonders den noch unbekannten Künstlerinnen und Künstlern.

Das Gerhard-Marcks-Haus ist ein Bildhauermuseum von überregionaler Ausstrahlung. Es präsentiert jährlich bis zu fünf wechselnde Ausstellungen aus dem Bereich Skulptur des 20. Jahrhunderts. Daneben beherbergt das Museum des den Nachlass des Bildhauers und Grafikers Gerhard Marcks (1889-1981).

Die Kunstsammlungen Böttcherstraße bestehen aus dem Paula Modersohn-Becker Museum und dem Museum im Roselius-Haus, welche direkt miteinander verbunden sind und in einem Rundgang erkundet werden können. Das Paula Modersohn-Becker Museum belegt mit Gemälden und Zeichnungen aus allen Schaffensphasen der Künstlerin den hervorragenden Stellenwert Paula Modersohn-Beckers am Beginn der Moderne. Das Museum im Roselius-Haus präsentiert u.a. kostbare Möbel, Teppiche, Gemälde und Skulpturen.



Veröffentlicht in:   Tags: kultur kunst

Weiterführende Informationen