JuBi - die Jugendbildungsmesse

D98ec7d8e0ca84e0c18a69d9c0f9681692d34b48

Die JugendBildungsmesse JuBi ist eine bundesweite große Spezial-Messe für Aufenthalte im Ausland.

Regelmäßig informieren die Aussteller an jährlich über 50 Standorte über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor.

Am 4. Dezember 2021 wird die JuBi in Bremen gastieren. Von 10-16 Uhr sind die Türen des Kippenberg-Gymnasiums für Besucher*innen geöffnet. Neben vielen Ausstellerinnen mit eigenen Formaten wie AuPair, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Studium oder Sprachreisen wird auch das ServiceBureau vor Ort sein.

Als regionaler Partner des europäischen Jugendinformationsnetzwerks EURODESK beraten wir neutral und trägerübergreifend zu allen Arten von Auslandsaufenthalten. Insofern sind wir eine gute Anlaufstelle, wenn es um einen umfassenden Überblick über Wege ins Ausland geht.

CORONA-Hinweise des Veranstalters:

  • Es gilt  FFP2-Maskenpflicht  und die  3G-Regel. Zeige uns einen Nachweis, dass du innerhalb der letzten 24 Stunden (Antigen) bzw. 48 Stunden (PCR) negativ auf Corona getestet wurdest bzw. vollständig geimpft oder genesen bist!
  • Schüler*innen gelten bei  Vorlage des Schülerausweises bzw. Testheftes  in Kombination mit dem Personalausweis automatisch als getestet, soweit sie an dem regelmäßigen Corona-Screening in der Schule teilgenommen haben.
  • Du musst dich  registrieren  – wahlweise über das vorab buchbare ZeitTicket (s.u. “Hygienekonzept”) oder vor Ort über die Luca-App bzw. einen Registrierungsbogen.
  • Die optionalen  ZeitTickets  sind ab rund 3 Wochen vor der Veranstaltung  buchbar. Spontane Messebesuche ohne ZeitTicket sind möglich, aber ggf. mit Wartezeit beim Einlass verbunden, da die Maximalzahl der gleichzeitig anwesenden Besucher*innen begrenzt ist.
     

Alle Infos zu Ort, Ausstellern und Regelungen gibt es auf der Webseite der JuBi