Bunte Druckwelten: Mini-Prints - Kunst im Kleinformat

836e3f72a718ac17325818f78bb1f88ff431e421

Kostenloser Kreativworkshop für Queer-Flinta*s ab 14 Jahre im Mädchen*treff Lilas Pause in Vegesack

Ob Kaltnadelradierung, Monotypien, Holz- oder Linolschnitt - mit einer Minipresse oder einfach direkt von Hand - bei diesem Druckworkshop lernt ihr experimentelle und traditionelle Techniken kennen, um eure selbstentworfenen Motive auf unterschiedliche Papiere zu drucken. Dabei kommen überwiegend recycelte Materialien wie beispielsweise Tetra Paks und Kartons zum Einsatz: eine umweltschonende Druckkunst mit beeinDRUCKenden Ergebnissen in kleinen Formaten!

An zwei Tagen habt ihr die Möglichkeit mit verschiedenen Materialien und Farben zu experimentieren und euch ohne Vorerfahrung mit dieser Kunstform vertraut zu machen.
Alles, was ihr für den Workshop braucht, gibt es vor Ort. Habt ihr bereits eine eigene Idee womit/ worauf ihr drucken möchtet, bringt das Material gerne mit.

Mit: Dafne Jaramillo (leitet eine queere FLINTA* Jugendgruppe im Mädchen*treff Lilas Pause und ist Mitglied im Kunstkollektiv „Garabatos“ und bei der Gruppe „Queeraspora“ in Bremen)

SA 14:00 – 18:00, SO 12:00 – 16:00 | kostenfrei

Ort: Mädchen*treff Lilas Pause, Alte Hafenstraße 6, Vegesack

Anmeldung: Per Mail oder telefonisch unter (0421) 65 11 44 oder via Instagram @lilaspause_bremen 

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des Queer Power Month. Der Queer Power Month Bremen lädt im Herbst 2021 alle Menschen ein zu Austausch und Angeboten rund um queere Geschichte sowie Lebensweisen und Erfahrungen von queeren Menschen, das heißt unter anderem von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans* und intergeschlechtlichen Menschen. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen gibts im Programmheft des QPM.