Infoveranstaltungen Freiwilligendienst und Auslandsaufenthalte

B3fae78987d48cb5f2186d44733a19c5d3fd2fc0

Für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren bietet ein Freiwilligendienst im Inland die Möglichkeit sich intensiv in einem Berufsfeld auszuprobieren und Praxiserfahrungen zu sammeln. Im Ausland kommen noch neue Kulturen und die Sprache hinzu.

Sowohl in der Einsatzstelle als auch durch den Träger werden die jungen Menschen begleitet und unterstützt. Sie können sich beruflich orientieren, persönlich wachsen und ggf. Praxisstunden für bestimmte Berufsausbildungen sammeln.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit den praktischen Teil der Fachhochschulreife durch ein FSJ/BFD zu absolvieren.
Junge Menschen im Freiwilligendienst sind sozialversichert und erhalten Leistungen im Wert von durchschnittlich 420,-€ monatlich sowie Urlaub. In begleitenden Bildungsseminaren gibt es, neben verschiedenen inhaltlichen Themen, Raum für Austausch mit anderen Freiwilligen. Das Team Freiwilligendienst wird hierzu informieren und Fragen beatworten.

Der Vortrag zu Frewilligendiensten im Inland startet um 16 Uhr, um 17 Uhr folgt ein weitere Vortrag zu Auslandsaufenthalten: Viele junge Menschen möchten nach ihrer Schulzeit eine Weile im Ausland verbringen. Welche Möglichkeiten gibt es? Darüber informiert der Vortrag „Wege ins Ausland – Freiwilligendienste und mehr“ des ServiceBureau Jugendinfomation in Bremen.

Für beide Veranstaltungen ist eineAnmeldung per Mailans BIZ erforderlich.