Ohne uns läuft nix

Ddc4da627cbf4e949567e3397c1c9a84787a574b

Fortbildung für Schüler*innenvertretungen zu Mitbestimmungsarbeit und Rechten von Schüler*innen.

Ihr seid in der SV an eurer Schule? Ihr wollt an eurer Schule etwas verändern, nur wisst ihr nicht genau wie? Ihr habt Lust, euch mit Klassensprecher*innen und Schüler*innen-Vertretungen von anderen Schulen auszutauschen?

Sinn und Zweck der Fortbildung:

Als Klassensprecher*innen und gewählte Schüler*innenvertretung habt ihr das Recht, euch über eure Mitbestimmungsmöglichkeiten an der Schule zu informieren und fortzubilden. Dafür könnt ihr euch vom Unterricht befreien lassen.

Wir bieten euch eine kostenlose Grundausbildung, bei der ihr eure Rechte kennenlernt und Ideen entwicklen könnt, was ihr an eurer Schule verändern möchtet.

Unser Ziel ist es, euch mit Informationen, Vorschlägen und Tipps in eurer Arbeit zu unterstützen. In praktischen Übungen werden Möglichkeiten erarbeitet und gemeinsame Strategien entwickelt, wie mit Konfliktlagen in der Schule umzugehen ist und Schüler*inneninteressen durchgesetzt werden können.

Die Fortbildung findet für Schüler*innen aus unterschiedlichen Schulen aus Bremen statt, damit sich auch die Schüler*innenvertretungen untereinander austauschen können.

Inhalte:

Was sind Elemente einer demokratischen Schule? Welche Rechte haben Schüler*innenvertretungen? Was ist die Aufgabe und das Selbstverständnis von Schüler*innenvertretungen?

Eure Fragestellungen und Themen stehen im Mittelpunkt und bestimmen den Verlauf des Seminares. Unser Ziel ist es, euch mit Informationen, Vorschlägen und Tipps in eurer Arbeit zu unterstützen und so die Beteiligung von Schüler*innen an eurer Schule zu verbessern.

Die Fortbildung ist für Euch kostenlos! Für Verpflegung wird gesorgt. 

Fragen und Anmeldung
(bei der Anmeldung bitte Name, Schule und Klasse angeben):

Annika Koehler-Siefken (Mail)
(0421) 609 272-23